Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Bist du hohl?! (Safari)

 Für diese Safari musst du einen Baum finden der innen hohl ist

par siebenpunkt     Allemagne

N 55° 01.008' E 013° 02.824' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 02. avril 2015
 Publié le : 02. avril 2015
 Dernière mise à jour : 28. avril 2015
 Inscription : https://opencaching.fr/OC11D58

46 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
5 Observateurs
1 Ignoré
321 Visites de la page
83 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Listes de cache

Baum-Safaris par following

Ostsee-Safari par FlashCool

Waypoints
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Finde einen Baum, der so ausgehöhlt ist, dass du dich hineinstellen (- oder zumindest hocken) könntest. (siehe Beispielfoto)

Zum Beweis, dass du vor Ort gewesen bist mache bitte ein Foto von diesem Baum mit GPS (oder Handy, Maskottchen, Zettel mit Cachernamen...).

Optional mache ein Foto von dir im Baum. (Das wäre sehr schön! Lächelnd)

Erwähne im Log noch die Standortkoordinaten (Beispiel: N 50° 21.973 E 007° 46.298) und fertig!

 

Viel Spaß bei dieser Safari wünscht

Images

Beispiel
Beispiel
Bist du hohl?!
Bist du hohl?!

Utilités

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Bist du hohl?! (Safari)    trouvé 46x pas trouvé 0x Note 1x

trouvé 07. mars 2019, 15:15 HariBor trouvé la géocache

Danke an „sieBenpunkt“ für diese schöne Aufgabe. In unserer Nachbarschaft befinden sich einige besondere Bäume. Ein wahrer Riese mit einem imposanten Hohlraum ist auch darunter.

Les images pour ce log :
20190307 HariBors hohler Baumriese in Kölzow20190307 HariBors hohler Baumriese in Kölzow

trouvé 10. février 2019, 06:26 Pumuckel&Kuno trouvé la géocache

Natürlich beim Cachen fanden wir diesen Baum zum reingehen bei
N 51° 18.635' E 012° 40.544'

er steht auf dem Damm welcher den Schmielteich anstaut, ein Waldsee an einer Stelle, wo man früher Torf abgebaut hat

Vielen Dank für den Cache und Viele Grüße aus dem Vereinigten Muldental !

🖐👱🐶🙋🌿

Les images pour ce log :
Schmielteich bei TrebsenSchmielteich bei Trebsen

trouvé 13. janvier 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

Eine gestrige Safari im Gebiet zwischen Wilsdruff und Meißen brachte reichlich "Beute" zur Strecke. Besser: "Vor die Linse".

Die Linde an der Lehmannmühle in Klipphausen ist eine 400 bis 500 Jahre alte Sommerlinde.

https://www.baumkunde.de/baumregister/1629-linde_in_klipphausen/

N 51 04.648 E 013 32.023

In diesen großen Hohlraum passen sogar zwei hinein.

Les images pour ce log :
hohle Lindehohle Linde
BelegfotoBelegfoto

trouvé 08. décembre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Am Niederauer Schwemmteich habe ich heute in Sachen Angelteich auch diese hohle Weide entdeckt und an diese Safari gedacht.

N 51 10.737 E 013 32.817

Groß genug ist die Höhlung ja. Aber das Hineinsteigen wird nicht einfach sein. Ich habe es unterlassen.

Les images pour ce log :
ja, ich bin hohlja, ich bin hohl

trouvé 11. novembre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Am Ufer der Zschopau zwischen der Burg Kriebstein und der Staumauer der Talsperre Kriebstein fanden wir diesen und etwas weiter noch so einen Kandidaten. Sie sollen trotzdem nur als Einer zählen (HDR Gimli zu Legolas).

N 51 02.329 E 013 01.004

Les images pour ce log :
Baum 1Baum 1
Baum 2Baum 2

trouvé 09. septembre 2018 Hemicellulose trouvé la géocache

Gestern habe ich mehr aus Zufall als gezielt, den einen oder anderen Safari Cache absolviert. Dieser hier gehörte dazu.

Der Baum steht hier: N 53° 33.168 E 009° 52.053

Les images pour ce log :
OC11D58-Safari-Bist du hohlOC11D58-Safari-Bist du hohl

trouvé 19. août 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

In Moritzburg am Schloßteich stehen viele alte Bäume. Darunter haben wir auch unser ausgewähltes Exemplar gefunden.

N 51 10.167 E 013 40.950

Dieses mußte schon für einen anderen Cache herhalten, weil man auch hindurchsehen kann. Wer rank und schlank ist, kann bequem aufrecht darin stehen.

Les images pour ce log :
hohler Baumhohler Baum
BelegfotoBelegfoto

trouvé 03. août 2018, 15:18 writzlpfrimpft trouvé la géocache

Dieser hohle Baum ist auch Heim für einen GC-Cache mit Werkzeug. Ein sehr gut gemachter Cache, mehr sei aber hier nicht erzählt.

N 59° 19.255 E 018° 07.155

Der Baum liegt auf der Insel und dort um Djurgarden, ein großes Waldgebiet direkt am Ortszentrm von Stockholm. Dort kann man wandern, Rad fahren, reiten, Boot fahren, am Meer liegen, baden,....und Caches und Safaris finden.

#254

Les images pour ce log :
hohler Baumhohler Baum

trouvé 01. mai 2018 Gavriel trouvé la géocache

N48° 02.834' E15° 31.668'

Die Bärntaler Lacke im Pielachtal wieder ist von mächtigen Linden umgeben, deren Alter auf 600 Jahre geschätzt wird. Heimatforscher vermuten auch dort eine alte, heidnische Kultstätte, wofür auch drei daneben stehende Eiben sprechen, die fast auf einer geraden Linie stehen. Ein Beweis für die Annahme hat sich noch nicht gefunden.

in die größere der Linden konnte ich mich locker reinstellen

thx, Gavriel

Les images pour ce log :
ichich
die Lindedie Linde

trouvé 20. avril 2018, 18:11 Valar.Morghulis trouvé la géocache

Auf dem Weg zu Leipzigs ältesten Baum, den es für einen Mysti
(https://www.geocaching.com/geocache/GC15J50_altester-baum-in-leipzig?guid=3c0558f9-f629-463c-b7ba-d600d1840a6c)

zu finden galt, entdeckte ich im Rosental bei:

N 51 21.345
E 012 21.071

ein ziemlich hohles Exemplar von Baum. Größer als dieses, ist Leipzigs ältester Baum auf jeden Fall und hohl ist er auch, aber ich will ja nicht spoilern.

Vielen lieben Dank an siebenpunkt für die coole Safari-Aufgabe.

Valar.Morghulis
20. April 2018 # 821

Les images pour ce log :
Ganz schön hohlGanz schön hohl
Leipzig's ältester BaumLeipzig´s ältester Baum

trouvé 04. décembre 2017, 14:00 Spannehans trouvé la géocache

Bei Döbeln gibt es eine alte Linde, die ganz schön ausgehölt ist. Unter dieser soll schon Napoleon gefrühstückt haben, und hat dort seine Brotbüchse liegen lassen. Deshalb wird der Baum auch als Butterbüchse bezeichnet.

Er steht bei 51°6.546'N 013°6.955'E

Les images pour ce log :
ButterbüchseButterbüchse
LogfotoLogfoto

trouvé 25. septembre 2017 dogesu trouvé la géocache

Bei meiner Tour durch Berlins Landschaftspark Herzberge fand ich diesen mehr als hohlen Baum, der trotz der Brandquälereien tapfer weiterkämpft. Vom urprünglichen Stamm ist nur noch ein sehr kleiner Teil vorhanden und doch treibt er nach oben seine Äste und Blätter aus.

N 52 31.480 E 13 30.423

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Les images pour ce log :
der ganze Baumder ganze Baum
ein Hauch von Stammein Hauch von Stamm
auch nach oben der Durchblickauch nach oben der Durchblick

trouvé 26. août 2017, 17:30 flint24220 trouvé la géocache

N 54 13.781 E 010 17.153

Preetz

Beim Rundgang um den Kirchsee kam ich an mehreren Bäumen vorbei, deren Innerstes fehlte. Sahen aus, als ob die Rinde wie ein Mantelumhang stand. DfdC.

Les images pour ce log :
Hohler BaumHohler Baum
Hohler Baum Nr. 2Hohler Baum Nr. 2


Dernière modification le 28. août 2017

trouvé 15. avril 2017 möweninsel trouvé la géocache

Über die Ostertage auf der sehr schönen Insel Schiermonnikoog gewesen. Ein paar tolle Tage mit der Familie verbracht.

Kreuz und quer die Iinsel durchwandert und dabei fanden wir diesen hohlen Baum. Eigentlich sollte er für eine eigene Safari Cacheidee herhalten, aber beim durchforsten fand ich diese Safari.

Er passt perfekt! Lachend

Bei N 53 29.076 E 006 09.967 findet Ihr den Baum.

 

Lieben Gruß und Danke für die Safari!

Möweninsel

Les images pour ce log :
Baum frisst CacherBaum frisst Cacher

trouvé 04. avril 2017 Blauer Enzian trouvé la géocache

Linner Linde

Diese mächtige Winterlinde hat eine Höhe von 25 und einen Stammumfang von 11 Metern. Sie steht in Linn nahe der Bözberg-Passhöhe, eines Juraüberganges zwischen Basel und Zürich. Das genaue Alter weiss man nicht. Eine Legende besagt, dass Sie 1668 vom letzten Bewohner des Dorfes Linn auf das Grab der Pestopfer gepflanzt wurde. Dies als Garantie dass die Pest nie mehr ausbricht. Der Baum hat mehrere "Attentate" überlebt, darunter auch 2 Feuer im innern des Stammes. Zum Schutz wurde der "Höhleneingang" verbarrikadiert.

Grüsse BlauerEnzian

 

N 47° 28.250   E 008° 08.000

Les images pour ce log :
Linner Linde_1Linner Linde_1
Linner Linde_2Linner Linde_2
Linner Linde_3Linner Linde_3
Linner Linde BeschreibungLinner Linde Beschreibung


Dernière modification le 05. avril 2017

trouvé 25. novembre 2016 anmj trouvé la géocache

Ich habe schon vor langem mal an der Koordinate  N 49° 49.110 E 010° 00.023 eine Dose in einem hohlen Baum gefunden und dabei auch noch ein Foto gemacht.

 

DfdC sagen ANMJ

Les images pour ce log :
Ich im BaumIch im Baum

trouvé 03. septembre 2016 eukalyptus trouvé la géocache

In Bielefeld Heepen steht diese hohle Weide im Park neben einem Teich bei N 52° 01.497 E 008° 35.053.

Les images pour ce log :
hohler Baumhohler Baum
mit meinem Garminmit meinem Garmin

trouvé 16. juillet 2016 rosenthaler trouvé la géocache

Auf der Pfaueninsel in Berlin-Wannsee stehen sehr viele alte Bäume und einige davon sind auch schon etwas hohl. Ich habe mir diesen Baum ausgesucht weil er von oben bis unten ausgehöhlt ist.

N 52° 26.220   E 013° 07.863

Les images pour ce log :
Der BaumDer Baum
NahansichtNahansicht

trouvé 28. mai 2016 Der Windling trouvé la géocache

Die "Kirchenlinde von Otterfing" ist mehr als 400 Jahre alt und sogar ein offizielles Naturdenkmal. 2006 wurde die Linde von der örtlichen BUND Naturschutz-Gruppe zum Baum des Jahres gekürt.

Die Koordinaten sind: N 47° 54.662 E 011° 40.510

Leider war ich heute alleine unterwegs, daher musste für das Logfoto meine Tasche herhalten, denn das GPS allein geht in der riesigen Baum-Höhle einfach unter... ;)

Danke für die schöne Safari!

Les images pour ce log :
Kirchenlinde in OtterfingKirchenlinde in Otterfing
BaumhöhleBaumhöhle
LogfotoLogfoto
Infotafel: KirchenlindeInfotafel: Kirchenlinde

trouvé 14. mai 2016, 15:33 König Moderig trouvé la géocache

Auf Grafwerth im Rhein gibt es viele solcher Bäume.

N 50° 38.160 E 007° 12.826

TFTC an siebenpunkt,
König Moderig (Nik)

Les images pour ce log :
Nik im BaumNik im Baum

trouvé 10. mai 2016 Nelly 01 trouvé la géocache

Es war zwar uns schon vorher klar, dass die Platanbenallee in Tübingen hohle Bäume hat, mir aber nicht dass ich da wirklich gut reinpasse ;) Hab nmich als persönlichen Gegenstand für ekorren bereiterklärt :)

trouvé 10. mai 2016 ekorren trouvé la géocache

Platanenallee Tübingen

N 48°31.111' E 9°03.295'

Auf unserem zweiten Tübinger Safari-Spaziergang haben Nelly 01 und ich diesen Baum gefunden, der - wie das Bild deutlich zeigt - groß genug für einen Menschen ist. Ich bin zwar ein bisschen größer und breiter, aber da ist ja noch jede Menge Luft in der Platane ;)

Les images pour ce log :
Die Platane ist hohl. Nelly nicht ;)Die Platane ist hohl. Nelly nicht ;)

trouvé 09. avril 2016 FlashCool trouvé la géocache

Radtour am Nachmittag entlang der Nidda flußabwärts und auch die ein oder andere Safari konnte nebenbei alsolviert werden...

Im Frankfurter Bugapark fand sich an folgender Stelle ein hohler Baum:

Koordinaten: N 50° 08.572 E 008° 38.085

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Les images pour ce log :
Hohler Baum #1Hohler Baum #1
Hohler Baum #2Hohler Baum #2

trouvé 02. mars 2016 BESTPOE trouvé la géocache

N 50° 38.420, E 011° 22.300

Ein hohler Baum in Saalfeld an der Saale.

Les images pour ce log :
hohler Baumhohler Baum

trouvé 17. février 2016 fremas trouvé la géocache

Dieser Baum (Heidelinde) steht in Kloster Zinna undhat sogar einen eigenen GC.

Standort: N 52° 01.498 E 013° 06.051

Les images pour ce log :
Heidelinde_Kloster ZinnaHeidelinde_Kloster Zinna
HeidelindeHeidelinde

trouvé 19. janvier 2016 rolandforchrist trouvé la géocache

Heute war ich mit Rita und Dosenspürhund Cindy im Hertener Schlosspark unterwegs, mit seinem uralten Baumbestand. Hier sind etliche komplett hohl, gerade viele Platanen. Diese hatten wir uns dann ausgesucht. Gut, ich mit meinen 1,90m hätte hier Probleme gehabt, reinzuklettern, aber für meine Frau mit 1,62 hat das locker gepasst.

Diese hohle Platane findet ihr bei N51 35.470 E007 08.049

Danke für die SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Les images pour ce log :
Der ist hohlDer ist hohl
Oberer Zugang mit GPSOberer Zugang mit GPS

trouvé 14. décembre 2015 Team Schlenzens trouvé la géocache

Moin moin.

Manchmal liegt das Gute doch ganz nah. Bei uns im schönen Otterndorf gibt es mehrere hohle Bäume. Diesen fanden wir direkt an der Medem. -Taro- hat sich in diesen gezwängt, er gehört zum Team schlenzens. Die Koordinaten lauten N53° 48.625 E008° 53.733.

Danke für diese Safari. 

Viele Grüße.

schlenzens.

Les images pour ce log :
Hohl...Hohl...

trouvé 23. novembre 2015 TausRbeiD trouvé la géocache

In Radebeul gibt es zwischen der Elbe und dem Elbradweg diese alte Pappel. Die Öffnung zeigt Elbaufwärts, so daß sie nach jedem Hochwasser mit interessanten Dingen vollgestopft ist!

N 51 05.571  E 013 39.350

Danke für den Safari-Punkt!

Les images pour ce log :
Pappel Seite 1Pappel Seite 1
Pappel Seite 2Pappel Seite 2
Pappel LochPappel Loch
Pappel Loch 2Pappel Loch 2

trouvé 10. novembre 2015 Seebaer777 trouvé la géocache

Ich konnte mich noch dran erinnern, dass ich 2015 ein Mysteryfinal gefunden habe, das in einem Baum versteckt liegt, das hohl ist innen und womöglihc von einem Blitz getroffen. Da das Rätsel noch aktiv ist, gebe ich nur die Listingkoords an.
Wußte gar nicht mehr, dass ich davon Fotos noch habe.

N 50° 57.164' E 007° 05.592

Les images pour ce log :
BaumBaum
Baum 2Baum 2

trouvé 04. novembre 2015 Spatzenbande13 trouvé la géocache

Bei einer Cachetour kamen wir hier vorbei.

Sehr bemerkenswerter Baum, der fantasiereich geflickt wurde, mit Beton im Stamm und einer dicken Eisenkette im Geäst, die verhindert, daß er auseinanderbricht.

N 48 01.264

E 010 26.239

Ich hänge noch ein 2. Bild an, da der Baum meiner tochter so gut gefallen hat, leider habe ich vergessen, die Ko aufzunehmen.

Vielen Dank für die nette Idee. Leider macht der Computer nicht was ich will, deshalb erstmal ohne Foto. Bilder folgen, wenn mein Göttergatte es wieder gerichtet hat.

trouvé 27. octobre 2015 Die JKS-Detektive trouvé la géocache

Zwischen Templin und Lychen im Norden Brandenburgs bei Alt-Placht liegt eine einsame kleine Fachwerkkirche im Schatten von 500 Jahre alten Linden. Diese besuchten wir heute und fotografierten dabei auch einige der alten Linden, die zumeist innen hohl sind. 

Koordinaten: 

N53° 09.559

E013° 24.319

Vielen Dank für diesen Safari-Cache sagen 

Die JKS-Detektive aus Kiel

Les images pour ce log :
Eine der alten LindenEine der alten Linden
LognachweisLognachweis
Eine andere alte LindeEine andere alte Linde

trouvé 28. septembre 2015 Schnuggl trouvé la géocache

Ganz in unserer Nähe stehen zwei alte Buchen.

Sie wurden vom Blitz getroffen und wurden aufwendig verarztet.

So sind sie noch heute am Leben.

Man kann sich aufrecht hineinstellen.

N 50°13.505 E 11°32.931

Vielen Dank für die schöne Safari

 

Les images pour ce log :
HohlHohl

trouvé 07. septembre 2015, 16:40 STRDMPR trouvé la géocache

Nach einem ausgiebigem Spaziergang im schwedischen Stockholm an diesem hohlen Baumstamm vorbeigekommen. Ups, da gibt es doch eine Safari zu dachte ich mir...
Dieser Baum steht bei:

N59°19.446 / E018°06.469

Danke für den Safari Cache!

Les images pour ce log :
Hohler Baum StockholmHohler Baum Stockholm
LogproofLogproof

trouvé 01. août 2015 Max 03 trouvé la géocache

Auf meiner Tour Rund um die Müritz in Waren entdeckt und bewundert;-)

Gefunden bei:

N 53°22.857 E 012°40.790

Vielen Dank für diesen Spass und bis bald im Wald

Les images pour ce log :
Leider abgezäunt (Rinder) aber riesig;-)Leider abgezäunt (Rinder) aber riesig;-)

trouvé 21. juillet 2015 Q-Owls trouvé la géocache

In Dänemark haben wir so einen Baum bei N 54° 43.788 E 011° 35.105 gefunden.

Er beherbergt auch den Cache http://coord.info/GC4PMNY .

Les images pour ce log :
in Lolland/DKin Lolland/DK

trouvé 20. juillet 2015 Le Dompteur trouvé la géocache

Wer erinnert sich nicht an seine ersten "Found it"s? Die eeewig lange Suche nach einem D1, das "Versagen" und schlußendlich den Stolz, die Dose endlich in Händen zu halten?

So auch ich bei: N 54° 45.302 E 009° 45.581 in Steinbergkirche (PLZ 24972) wo ich einst den Cache: http://coord.info/GC3AWGP als Newbie verzweifelt suchte. Der Baum nahebei blieb mir in Erinnerung.
Auszug aus dem Listingtext der verehrten Ownerin:
"[auf] einen sehr eindrucksvollen Baum – nördlich der Kirche St. Marien - in Steinbergkirche aufmerksam zu machen. Es ist eine grandios getarnte Reformationslinde, die durch einen Blitzschlag gespalten wurde.
Sie wurde vermutlich als Thingplatz genutzt und ist mit 9 Meter Umfang so groß, dass man "hineingehen" kann. Gepflanzt wurde sie um das Jahr 1526!

Und hier noch eine Legende zur Entstehung der Kirche:
Als die Baumeister die Kirche bauten, brach ihnen immer wieder in der Nacht das zusammen, was sie am Tag gebaut hatten. Sie baten Gott um ein Zeichen, was sie falsch machten. Am Johannistag (24.06.) fiel Schnee auf drei Orte im Raum Angeln. Auf jeden dieser Plätze baute man eine Kirche. Und tatsächlich blieben diese Kirchen stehen. Eine davon ist St. Marien.
Eine andere Legende bezieht sich auf das Altarbild, das für eine Dorfkirche auffallend aufwendig ist. Man erzählt, dass es für eine Flensburger Stadtkirche vorgesehen gewesen sei. Als das Schiff in Seenot geraten sei, habe der Kapitän gelobt, den Altar in die Kirche zu bringen, wo er sicher an Land kommen würde. Er sei dann in Steinberghaff gestrandet und so wäre der Altar heute in der St. Marinkirche zu sehen."

Der einstige Cache ist mittlerweile archiviert. Jedoch ruft ein solcher Ort nach einem Cache, oder? 'mal sehen, was sich machen läßt...

Danke für die Safari.

Les images pour ce log :
OC11D58 Safari hohler Baum STEINBERGKIRCHE OC11D58 Safari hohler Baum STEINBERGKIRCHE
OC11D58 Safari hohler Baum2 STEINBERGKIRCHE OC11D58 Safari hohler Baum2 STEINBERGKIRCHE
OC11D58 Safari hohler Baum3 STEINBERGKIRCHE OC11D58 Safari hohler Baum3 STEINBERGKIRCHE

trouvé 15. juillet 2015, 13:30 19MaKa10 trouvé la géocache

Hier hatte mal ein Blitz eingeschlagen und den Baum im Inneren ausbrennen lassen. Trotzdem grünt er noch...
N 51° 09.239 E 011°06.834
Foto folgt...

trouvé 28. juin 2015 Landschildkroete trouvé la géocache

Heute während einer Radtour von Stapp nach Merum, an einer hohlen Weide vorbeigekommen und abgelichtet.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 34.845 E 006° 40.648
Danke für den schönen Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Les images pour ce log :
Hohle Weide mit LandschildkroeteHohle Weide mit Landschildkroete
Hohle Weide mit Füllung ; )Hohle Weide mit Füllung  ; )

trouvé 28. juin 2015, 09:00 kruemelhuepfer trouvé la géocache

Bei einer Wanderung im Odenwald bei Seeheim-Jugenheim habe ich die Zentlinde bei N49°45.126 E008°38.615 besucht. Diese wurde bereits 1447 erwähnt und ist somit über 550 Jahre alt. Sie ist innen hohl und wird gestützt, treibt aber jeden Frühling wieder aus.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Les images pour ce log :
ZentlindeZentlinde
InfotafelInfotafel

Note 06. juin 2015 mambofive a écrit une note

1C5590A6-0C5A-11E5-B521-525400E33611.jpg

Bei der Kontrollrunde unseres Müngstener-Brücken-Multis bin ich auch bei diesem Objekt vorbeigekommen.

Man kann sich nicht nur hineinhocken, sondern bequem setzen.

Der Baum ist ein Kunstobjekt an einem Holz-Skulpturen-Weg.

Da der Hohlraum von Menschenhand entstanden ist, passt der Baum nicht exakt auf diese Safari. Ich logge ihn aber als Hinweis, weil ich finde, dass er gut zum Thema passt.

Der Baum ist übrigens bei N 51° 09.847 E 007° 08.703 zu finden.

Danke für die Safari, ich halte weiter die Augen auf nach einem echten "Hohlbaum"!

Gruß,
  mambofive. 

Les images pour ce log :
Ich bin hohl...Ich bin hohl...

trouvé 04. juin 2015, 19:23 Team Brummi trouvé la géocache

Als wir so die Liebesallee in der Asse entlang schlenderten fiel uns diese hohle Safari ein.
Wenn wir uns ganz dünn gemacht hätten, hätte es wahrscheinlich geklappt sich in einen Baum zu quetschen.
Praktischer erschien es uns allerdings das kleinste Teammitglied einsteigen zu lassen.

Die Koordinaten: N 52° 08.246 E 010° 38.739

Danke für diese Safari.

Les images pour ce log :
Ein hohler BaumEin hohler Baum
DrinnenDrinnen
Noch ein hohler BaumNoch ein hohler Baum

trouvé 30. mai 2015 Rabarba trouvé la géocache

Brandenburg, Schorfheide: Von Ringenwalde nach Poratz führt eine Allee mit herrlichen uralten und riesigen Bäumen. Dort war auch ein so ausgehöhlter Baum, dass sich frau tatum hineinstellen konnte.

N 53° 03.565 E 013° 44.071

Vielen Dank für die schöne Safari!

Les images pour ce log :
Baum mit PersonBaum mit Person
Baum mit PersonBaum mit Person
InnenraumInnenraum
Innenraum mit GPSInnenraum mit GPS

trouvé 17. mai 2015 Riedxela trouvé la géocache

Die hohle Platane habe ich in Turckheim bei Colmar im Elsass gefunden bei N 48° 05.174 E 007° 16.711

Leider habe ich kein GPS dabei gehabt, aber dafür bin ich in den Baum gestiegen.

Vielen Dank für diese "Hohle" Safari-Idee!

Les images pour ce log :
hohle Platanehohle Platane
Riedxela im Stamm Riedxela im Stamm

trouvé 09. mai 2015, 15:24 djti trouvé la géocache

Bei unserer Wanderung im Harz zum Hexentanzplatz bei Thale fanden wir dieses tolle Exemplar. Hier passen problemlos drei Leute rein!

Koordinaten: N51° 43.826' E11° 00.850'

DfdS.

Les images pour ce log :
Rückansicht mit GPSRückansicht mit GPS
Frontansicht :)Frontansicht :)

trouvé 23. avril 2015 Nevyn1976 trouvé la géocache

Das ist schon ein paar Tage her das ich diesen Baum beim Cachen gefunden habe. Ich war am 11.09.11 in diesen Baum der beim Welfenschloss in Herzberg steht. Hier war mal der GC2511B, und in diesen Cache habe ich auch meinen ersten Geokrety gefunden.

Der Baum ist eine alte Linde in der wohl mal der Blitz eingeschlagen hatte und dann ausgebrannt ist, erstaunlicherweise lebt der Baum noch immer, auch wenn er inzwischen dank irgendwelcher "netten" Leute schon sehr gelitten haben soll. 

 

Der Baum steht bei N 51 39.297 E 010 19.853

Les images pour ce log :
Baum beim WelfenschlossBaum beim Welfenschloss

trouvé 19. avril 2015 Padd_y trouvé la géocache

Der GC20WJR machte mich auf eine besondere Eiche bei N 54° 07.198 E 010° 14.750 aufmerksam.

Besucht habe ich sie am 16.06.2011 mit meinem Bruder (auf dem Foto bin ich).

Da der Cache unverändert geloggt wird, steht der Baum also noch Lachend

Übrigens hatte ich auch schon überlegt, diese Safari ins Leben zu rufen..

Les images pour ce log :
da ist richtig Platz drin!da ist richtig Platz drin!

trouvé 11. avril 2015 MikroKosmos trouvé la géocache

ERSTLOG!!!
Bei meiner Wanderung über den Schloßberg in Wernigerode fand ich einen sehr großen, hohlen Baum.
Ich habe mich dann auch hineingetraut...
Die Koordinaten sind N51 49.781 E010 48.274.
Danke für die Safari von µKosmos

Les images pour ce log :
OC11D58_hohl1OC11D58_hohl1
OC11D58_hohl2OC11D58_hohl2